SBIS – der Generalplaner für die Sicherheit

Das Schweizerische Büro für integrale Sicherheit (SBIS) deckt bei Bedarf als Generalplaner alle sicherheitsrelevanten Aspekte von der Konzeption, der konkreten Planung bis hin zur Realisierung sowie die Überprüfung (Audit) und Abnahme von Schutzmassnahmen ab.

Consulting

Erkennen und analysieren der Situation und möglicher Gefahren, stufengerechtes Zuweisen der Verantwortlichkeiten.

Engineering

Entwickeln und definieren von Sicherheits- und Schutzkonzepten inklusive der konkreten Umsetzungs- und Kostenplanung von Massnahmen.

Management

Implementieren der definierten Massnahmen; integrales Projektmanagement als Gesamtdienstleistung inklusive Projektierung, Ausführungsplanung, Termin- und Kostenkontrolle bis zum Abschluss der Realisation der organisatorischen, personellen, technischen und baulichen Sicherheitsmassnahmen.

Check

Überprüfung, ob die Massnahmen greifen; Durchführung von Sicherheitsaudits.

Was SBIS-Sicherheitsexperten planen, setzen sie zu 100 Prozent um. Das SBIS tritt gerne als Generalplaner Sicherheit für Kunden auf und garantiert die korrekte Implementierung der definierten Sicherheitsmassnahmen.

 

Schnellsuche